Ergotherapie

 

Ergotherapie in PenzbergErgotherapie ist eine handlungsorientierte Therapieform.
Ergon stammt aus dem Griechischen und bedeutet: Tat, Werk, Handlung.

Ergotherapie hat zum Ziel körperliche, psychische und kognitive Funktionen zu entwickeln und zu fördern. Erreicht werden soll eine weitgehende Selbständigkeit im täglichen Leben.

Ergotherapie erfolgt auf ärztliche Verordnung. Die Kosten werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.
In der Regel finden die Therapien in der Praxis statt. Sie können jedoch mit ärztlich verordnetem Hausbesuch ins häusliche oder soziale Umfeld verlegt werden.


 Ergotherapie„Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.“ (Aristoteles 384-322 v.Chr.)

In meiner langjährigen Tätigkeit als Ergotherapeutin ist mir bewusst geworden, dass Lebensverläufe sehr verschieden sein können und veränderte Lebenslagen zu neuem Handeln und Denken Anlass geben. Manchmal muss der „Kurs geändert“ oder die „Fahrt verlangsamt“ werden. Dazu müssen wir unseren Blick für neue Wege und Möglichkeiten öffnen. Die Therapie soll dazu dienen in „stürmischen Zeiten“ Hilfe und Unterstützung zu erhalten. Ich arbeite nach dem klientenzentrierten Ansatz und sehe meine Aufgabe darin, Sie mit fundiertem Wissen und Erfahrungswerten hilfreich auf einem Teil Ihres Weges zu begleiten.